Stammesversammlung | Neuer Wind im Vorstand

 

Am Sonntag, den 18. März fand wieder die alljährliche Stammesversammlung der Pfadfinder DPSG St. Andreas Altenstadt statt. Bei Kaffee und Kuchen trafen sich die Delegieren aller Altersstufen und Gäste von Nah und Fern im großen Saal der Begegnungsstätte in St. Andreas Altenstadt. Gemeinsam ließen wir das Jahr 2017 Revue passieren und erinnerten uns gerne an die vielen kleinen und großen Pfadinderaktionen. Nach dem Bericht des Vorstands über die Kasse und den Haushaltsplan für 2018 folgte das „Wichtigste“ der diesjährigen Versammlung, die Wahl eines neuen zweiten Stammesvorstands. Jérôme Chevailer, unser Vorstand für viele Jahre, hatte bereits im vergangenen Jahr seinen Rücktritt angekündigt. So lag es nun an der Versammlung einen neuen Vorstand zu finden.

Als einziger Kandidat stellte sich Dominik Seitz zur Wahl und wurde anschießend durch die Versammlung zum neuen Stammesvorstand gewählt. Er wird dieses Amt in Zukunft zusammen mit Christopher Faust und Kurat Peter Sievers, die beide bereits vor zwei Jahren gewählt wurden, ausüben und die „Geschicke“ des Stammes in enger Zusammenarbeit mit unserer Leiterrunde führen.

Wir danken unserem nun „Ex“ Vorstand Jérôme für die tolle Arbeit die vergangenen Jahre über und wünschen unserm neuen Vorstand ganz viel Glück und das nötige Geschick für die vor ihm liegende Amtszeit.